Die letzte Fahrt der Trucht im vergangenen Jahr ging vom 02. bis 06.10. auf das Großfahrtenabschlusstreffen (GAT) in die Nähe von Dettingen unter Teck. Veranstaltet wird dieses Treffen von einem Bund/Verein innerhalb des Dachverbandes Ring junger Bünde Baden-Württemberg e.V., in dem wir Mitglied sind. Die unterschiedlichen Gruppen berichten sich gegenseitig von den vergangenen Sommerfahrten, spielen gemeinsam, singen am Lagerfeuer und nehmen an unterschiedlichsten AGs teil.
200 Teilnehmern feierte mit dem Ring junger Bünde sein 50 jähriges Jubiläum, so dass das GAT dieses Jahr einen ganz besonderen Rahmen hatte. Ein pompöses Geländespiel, das an den Osterfahrten begonnen hatte, auf diversen Wochenendfahrten seine Fortsetzung fand, erlebte auf dem GAT seinen Höhepunkt und Abschluss. Eine eigene Welt wurde hierfür geschaffen mit Zünften, wie Stadtwache, Gelehrten, Kulistenjägern, Geschichtsschreibern, Heilern uvm. Bei der Ankunft auf dem Lager konnte sich jeder zunächst einer Zunft zuordnen und hatte entsprechende Aufgaben innerhalb der Zunft zu erledigen. Das Spiel gipfelte am Samstag in ein riesiges Geländespiel. Wie auch bei den bisherigen GATs kam aber auch das Kochen über dem Feuer, der Austausch mit der eigenen und anderen Gruppen, Singen im Kerzenschein, Spiele im Wald und vieles mehr nicht zu kurz.
Als besondere Attraktion hat der Pfadfinderbund Graue Reiter einen Pool aufgebaut, der mit Holz auf flauschige 36° Celsius beheizt wurde und in dem 7-9 Personen Platz fanden. Das hatte sicher auch einen großen Einfluss darauf, dass die Stimmung bei so manchem Regenschauer, der das Lager heimsuchte, nicht kippte und alle motiviert bei den Veranstaltungen teilnahmen.

Es war eine wunderbare Stimmung auf dem Lager, bei den Gruppen und besonders auch bei den Truchtis.

Als nächstes steht für die Trucht ein Elternabend an, das Osterlager, die Sommerfahrt in den großen Ferien, im Herbst wieder das GAT und im Winter die Tanztagung.

Für freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr!

Für die Trucht
Julian

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.